Banner Text

In einer Zeit in der man jedermann -ausgenommen sich selbst- für einen Brandstifter hält, öffnet Biedermann einer Fremden die Tür. Im Eifer, ihrer Forderung nach Menschlichkeit nachzukommen, verdrängt er ihre kriminellen Absichten. Was als die Geschichte eines Einzelnen beginnt wird zum katastrophalen Ende der ganzen Stadt.
Begleiten Sie Gottlieb Biedermann durch vier lebensveränderne Tage –sowie seine Besucherin, deren Freundin, seine Frau, seine Haushälterin, seinen ehemaligen Mitarbeiter, dessen Frau…musikalisch unterstützt und performativ begleitet vom Feuerwehrchor!

Regie:

  • Lisa Wagner
  • Thore Brodtmann
  • Holger Bück
  • Max Haase

Besetzung:

  • Gottlieb Biedermann: Jeele Johannsen
  • Babette Biedermann: Helena Steegmann
  • Wilma Eisenring: Heidi Wagner
  • Josepha Schmitz: Anna Schmid, Johanna Kunze
  • Anna: Lena Hoffmann
  • Johann Knechtling: Mark Cheng
  • Witwe Knechtling: Lisa Haucke
  • Polizist: Benjamin Petrioli
  • Doktor: Simon Seemüller
  • Feuerwehrchor: Stefanie Schulze, Joshua Engel, Sophie Seja, Derya Nagel, Richard Hübner

Produktionsleitung:

  • Natalie Panther

Bühnenbild:

  • Natalie Panther
  • Saskia Huppertz
  • Daniel Pastenaci
  • Wolfgang Söllner

Kostümbild:

  • Martin Müller

Maskenbild:

  • Angelina Bormann

Musikalische Leitung:

  • Marlene Lautenbach
  • Annalena Krusche

Technik:

  • Wolfgang Söllner
  • Tom Neumann

Kommentare sind geschlossen.